Trend

Trend Nummer 4 aus meiner Top 5 der aktuellen Hochzeitspapeterie-Trends: Individualismus

Mein Trend Nummer 4 in der Hochzeitspapeterie ist ein inhaltlicher Trend und der geht weg vom Mainstream und hin zum Individualismus.
individuelle Hochzeitskarten mit Illustration oder Siegel
Das bedeutet, die Karten werden immer spezieller und persönlicher. Gerne kombiniert man ein Design mit speziell für das Brautpaar angefertigten Illustrationen oder Lageplänen. Oder lässt sich direkt die eigene Papeterie gestalten. Je persönlicher eine Papeterie wirkt umso besser.
Auch ohne eine individuelle Papeterie anfertigen zu lassen, hat man die Möglichkeit seinen Karten eine ganz persönliche Note zu verleihen. Das funktioniert zum Beispiel über handkonfektionierte Elemente, wie das Binden der Einladung mit einem Band oder die Verwendung eines persönlichen Siegels oder Stempels. Eine weitere Möglichkeit sind spezielle Materialien oder Verpackungen.
eigenes Siegel für Sie individuell erstellt
Farbwahl über Musterkarte von Made with Love

Individuelles Siegel

Um Ihre Papeterie persönlicher zu gestalten und dem Trend in der Hochzeitspapeterie hin zum Individualismus zu folgen, können Sie zum Beispiel ein individuell für Sie gefertigtes Siegel verwenden um Ihre Karten zu versiegeln. Siegel gibt es auch von Made with Love. Siegelwachs gibt es in vielen verschiedenen Farben. Um sich für die richtige Farbe zu entscheiden, kann man sich eine Farbmustertafel bestellen.